Ein zuverlässiges Team wartet auf Sie.

Unser Unternehmen - Früher


Im frühen 20. Jahrhundert beginnt Albert Baumann´s Wärmebehandlungs- und Backofen-Fabrik mit der Fertigung von Einsatzhärteöfen, Glüh-und Härteöfen. In der folgenden Zeit wird das Unternehmen als "Simplon-Werk" bezeichnet, weil es spezielle Bohrwerkzeuge zum Bau des 19,8km langen Simplontunnels lieferte. Es war mit  Elektro-, Gas- und Öl-Öfen in den meisten Unternehmen der Metallindustrie, der Schwerindustrie in Thüringen, Brandenburg und Sachsen vertreten.

IOB Aue Sachsen Erzgebirge Härten Glühen Salzbad Normalglühen Anlassen Tempern IOB Aue Sachsen Erzgebirge Härten Glühen Salzbad Normalglühen Anlassen Tempern

Seit dieser Zeit sind unsere Kunden sehr zufrieden über die Qualität der Produkte, der verwendeten Materialien und die Technologie-Entwicklung jeder Art von Öfen, sowie den After-Sales-Service. Aufgrund der Weiterentwicklung von innovativen Produkten erreichen wir unser Ziel, den Bedürfnissen unserer Kunden auch in Zukunft gerecht zu werden.


Unser Unternehmen - Heute

Seit 1990 ist das Unternehmen als "Industrieofenbau Aue GmbH" bekannt und bietet eine große Auswahl an Standard-Öfen für verschiedene Arten von Technologien. Das Angebot an speziellen Öfen und vor allem das Volumen der Leistungen wurden schnell erhöht. Alle diese Produkte werden gemeinsam mit dem Kunden realisiert. Flexibilität und das besondere Kundenbedürfnis sind immer in unserem Fokus.

 

IOB Aue Sachsen Erzgebirge Härten Glühen Salzbad Normalglühen Anlassen Tempern

Wichtige Vorteile für unsere Kunden sind die Beratung über spezielle Kenntnisse, das Erarbeiten von kompletten Anlagenkonzeptionen, Planung, Konstruktion, Fertigung, Montage und Inbetriebnahme, sowie lebenslange Dienstleistungen und den Schutz aller technischen Funktionen. Am Ende erhalten die Öfen ein IOB-Umwelt-Zertifikat.